Wrap mit gegrilltem Gemüse und Hummus

Wrap mit gegrilltem Gemüse und Hummus

Sommerzeit ist Grillzeit. Ich hoffe auch ihr habt die ersten sonnigen Wochenenden dieses Jahr genützt, und schon fleißig gegrillt. Doch was tun mit den Resten? Mit Resten von gegrilltem Gemüse mache ich gerne Wraps – ein einfaches und super schnelles Gericht. Wer Fleisch übrig hat, kann auch solches in den Wrap packen.

Zutaten für 1 Person

1 Tortilla Wrap

2-3 EL Hummus

2-3 Salatblätter

Reste vom Grillgemüse

3-4 Cocktailtomaten

etwas Frühlingszwiebel (nach Geschmack)

etwas Fetakäse (nach Geschmack)

Zubereitung

Wrap großzügig mit Hummus bestreichen. Mit Salatblättern, dem Grillgemüse, Tomaten und Frühlingszwiebeln belegen. Wer Fleisch übrig hat, kann hier auch in Stücke geschnittene Reste vom gegrillten Fleisch hinzufügen. Das Ganze mit zerkrümeltem Fetakäse bestreuen, eindrehen und genießen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.