Goldbrasse mit mediterranem Gemüse und Bärlauchdip

Goldbrasse mit mediterranem Gemüse und Bärlauchdip

Als ich bei der Frischfischtheke unseres Supermarktes vorbeischlenderte, entdeckte ich frische Goldbrassen und hatte sofort die Inspiration zu diesem Gericht. Der kürzlich gepflückte und zu Pesto verarbeitete Bärlauch musste natürlich auch irgendwie mit in das Rezept. Gäste kann man damit durchaus beeindrucken und es ist in nur 20 -30 Minuten fertig. Sowohl der Fisch als auch das Gemüse werden nur ein paar Minuten in der Pfanne gebraten. Für den Bärlauchdip und das Knoblauchbrot braucht man nur jeweils 2 Minuten.

Zutaten für 2 Personen

Mediterranes Gemüse
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Paprika (rot und gelb)
1 Zucchini
1 kleine Dose Mais
1 Tomate
ca. 50g Feta
Gewürze: (Kräuter-)Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter (z.B.: Thymian / Kräuter der Provence)

 

Fisch
1 Goldbrasse
3-4 Scheiben Bio-Zitrone
Gewürze: (Kräuter-)Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter (z.B.: Thymian / Kräuter der Provence)

 

Bärlauch-Dip
4 Esslöffel Joghurt
2 Esslöffel Sauerrahm
1 Teelöffel Bärlauchpesto
Gewürze: Salz, Pfeffer

 

Knoblauchbrot
1/2 Baguette (längs halbiert)
2 Esslöffel Butter
Gewürze: Kräutersalz, Pfeffer
Fisch Goldbrasse Zutaten

Zubereitung

  1. In zwei Pfannen Öl auf mittlere Hitze erhitzen.
  2. Gemüse in große Stücke schneiden, nur die Knoblauchzehe muss in feine Scheiben geschnitten werden. Den Feta ganz lassen und für später aufheben.
  3. Das Gemüse in eine der aufgeheizten Pfannen geben und bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Gelegentlich umrühren.
  4. Fisch abwaschen, mit Küchenrolle trocken tupfen. Haut kreuzweise einschneiden. Innen und außen mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen, die Bauchtasche füllt man mit 1-2 Zitronenscheiben und Kräutern.
  5. Fisch in die zweite Pfanne geben und alle 2 Minuten wenden, damit die Haut schön knusprig wird.
  6. Nicht vergessen, zwischendurch manchmal das Gemüse umzurühren. Bei dieser Gelegenheit kann es auch gleich mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence gewürzt werden.
  7. Zur Herstellung des Bärlauchdips Joghurt und Sauerrahm in einer Schüssel glatt rühren, dann das Bärlauchpesto hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Das Gemüse aus der Pfanne auf eine Servierplatte geben. In der gleichen Pfanne wird gleich noch das Kräuterbaguette gebraten.
  9. Butter in die Gemüsepfanne geben, in der Pfanne verteilen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Anschließend das Baguette mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne legen, sodass es die Butter aufnehmen kann und schön knusprig wird.
  10. Den Fetakäse über das Gemüse krümeln. Den Fisch auf dem Gemüsebett anrichten und mit 2 Zitronenscheiben garnieren.
  11. Anschließend noch das Kräuterbaguette aus der Pfanne nehmen und mit servieren.

Einkaufsliste

  • 1 Goldbrasse

Benötigte Basisausstattung

  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • getrocknete Kräuter der Provence


1 thought on “Goldbrasse mit mediterranem Gemüse und Bärlauchdip”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.